“38. Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo” 22.5.2014

Mai
22
20:15

“38. Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo” am Donnerstag, 22.5.2014, um 20:15 Uhr im Ersten

Höhepunkte und Preisträger 2014

Bereits zum 38. Mal heißt es “Vorhang auf” für die besten Akrobaten, Clowns und Dompteure der Welt und “Manege frei” für das wohl berühmteste Zirkusfestival der Welt – dem “Festival International du Circque de Monte Carlo”.

Seit 38 Jahren trifft sich die Créme de la Créme der internationalen Artisten in dem kleinen Fürstentum an der Cote d’Azur und begeistert die Fürstenfamilie und das Publikum mit ihren einmaligen, spektakulären und glamourösen Darbietungen. So auch in diesem Jahr.

Vom 16. bis 26. Januar präsentierten sich Künstler aus der ganzen Welt dem Publikum und einer internationalen Fach-Jury. Ausgewählt aus den 200 besten Zirkusnummern wetteiferten sie um die begehrten Clowns – einer der höchsten Auszeichnungen der Zirkuswelt.

1974 wurde das Zirkusfestival von Fürst Rainer III. ins Leben gerufen und steht heute unter der Schirmherrschaft von Prinzessin Stéphanie von Monaco. Und es gilt als höchste Auszeichnung, dort aufzutreten – quasi bei der “Weltmeisterschaft der Manegenkunst”. Das Erste zeigt die Höhepunkte des zehntägigen Festivals mit der Gala zur Verleihung der “Clowns” in Gold, Silber und Bronze.

Tauchen sie ein in eine zauberhafte Welt der Artistik, Clownerie und Dompteurkunst.

“38. Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo” am Donnerstag, 22.5.2014, um 20:15 Uhr im Ersten

WERBUNG: