„600 PS für zwei“ 22.10.2015

22. Oktober 2015
20:15

„600 PS für zwei“ am Donnerstag, 22.10.2015, um 20:15 Uhr im ZDF

Mainz (ots). Eine rasante Geschichte über vermeintliche Statussymbole und fragwürdige Lebensziele: Walter Sittler und Herbert Knaup spielen die Hauptrollen in der ZDF-Komödie „600 PS für zwei“ am Donnerstag, 22. Oktober 2015, 20.15 Uhr.

Die beiden Schauspieler standen unter der Regie von Sophie Allet-Coche zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera. Das Drehbuch von Daniel Scotti-Rosin basiert auf Motiven des französischen Fernsehfilms „Une Ferrari pour deux“.

Der ehemalige Marketingchef Hartmut Sprenger (Walter Sittler) steht vor einem Scherbenhaufen. Schuld daran ist der damalige Personalchef Lorenz Hoffmann (Herbert Knaup), der Hartmut vor fünf Jahren anonym gekündigt hatte.

Als Lorenz einen Luxuswagen an einen prominenten Werbeträger überführt, ahnt er nicht, dass er sich den verbitterten und ruinierten Hartmut als Anhalter ins Auto holt. Während der Fahrt kommt nach und nach ans Licht, in welchem Verhältnis die Männer zueinander stehen.

Die Konstellation birgt einiges an Konfliktmaterial, und die Ereignisse überschlagen sich, als Hartmuts Tochter Olivia (Lilli Meinhardt) sich ihnen anschließt und Lorenz sich bei einem Zwischenstopp in Hartmuts Ex-Frau Katrin (Sabine Vitua) verguckt.

„600 PS für zwei“ am Donnerstag, 22.10.2015, um 20:15 Uhr im ZDF

WERBUNG: