Aufsichtsrat bestellt Harald Wilhelm zum Vorstandsmitglied der Daimler AG

14.2.2019 Stuttgart. Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat Harald Wilhelm mit Wirkung zum 1. April 2019 als Vorstandsmitglied ohne Geschäftsbereich berufen. Wilhelm wird ab dem Ende der Hauptversammlung am 22. Mai 2019 das Ressort Finance & Controlling und Daimler Financial Services verantworten. Die Bestellung ist für drei Jahre erfolgt.

„Harald Wilhelm ist ein erfolgreicher Finanzvorstand mit einem ausgezeichneten Ruf am Kapitalmarkt und viel Erfahrung in einem renommierten internationalen Unternehmen“, sagte Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Daimler AG. „Mit seiner langjährigen und internationalen Expertise wird Harald Wilhelm Daimler in der Transformation zu einem Mobilitätsanbieter hervorragend unterstützen und diese strategische Ausrichtung vorantreiben. Auch der gewachsenen Bedeutung von Kapitalmärkten und Investoren tragen wir mit der Berufung von Harald Wilhelm als Chief Financial Officer Rechnung. Zugleich führen wir den schon begonnenen Generationenwechsel im Vorstand weiter fort.“

Der Aufsichtsrat beabsichtigt am Ende der Hauptversammlung 2019 einen Wechsel in der Position des Vorstandsvorsitzenden. Dieter Zetsche wird zu diesem Zeitpunkt sein Vorstandsmandat bei der Daimler AG und die Leitung von Mercedes-Benz Cars niederlegen. Im Anschluss soll Ola Källenius als Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars für fünf Jahre berufen werden.

Harald Wilhelm ist derzeit Chief Financial Officer von Airbus sowie Mitglied des Executive Committee von Airbus. Diese Funktionen hat er seit Juni 2012 inne. Seit Februar 2008 ist er CFO von Airbus Commercial Aircraft. Zuvor war er Chief Controlling Officer von Airbus Commercial Aircraft und Stellvertreter des Chief Financial Officer, zu dem er am 1. Januar 2007 ernannt wurde. Zuvor war er von 2003 bis 2006 Senior Vice President von Airbus Commercial Aircraft für Financial Control. Dort war er zuvor seit dem Jahr 2000 als Senior Vice President für Accounting, Tax and Financial Services tätig.

Vor seiner Karriere bei Airbus war Wilhelm ab 1998 Vice President M&A (Mergers & Acquisitions) bei DaimlerChrysler Aerospace. Dort arbeitete er unter anderem an der Integration von Airbus in ein Unternehmen. Zuvor war er von 1995 bis 1998 Senior Manager M&A bei Daimler-Benz Aerospace und von 1992 bis 1993 als Manager M&A für das gleiche Unternehmen tätig.

Wilhelm wurde im April 1966 in München geboren und studierte Betriebswirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er ist verheiratet und hat eine Tochter.

Das Vorstandsressort Finance & Controlling und Daimler Financial Services bleibt im Zuge der Neubesetzung hinsichtlich des Geschäftsverteilungsplans unverändert. Das Ressort wird seit Dezember 2004 von Bodo Uebber verantwortet. Uebber strebte keine Verlängerung seines bis Jahresende 2019 laufenden Vertrags bei der Daimler AG an. Er scheidet zum Ende der Hauptversammlung am 22. Mai 2019 einvernehmlich aus dem Vorstand aus. „Wir danken Bodo Uebber für seine langjährige und erfolgreiche Arbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, sagte Bischoff.

Harald Wilhelm

Aufsichtsrat bestellt Harald Wilhelm zum Vorstandsmitglied der Daimler AG

WERBUNG: