Ausbildung bei Opel: Mehr als die Hälfte schafft die Prüfung 2014 vorzeitig

29.7.2014 Rüsselsheim. Im Opel-Ausbildungszentrum an der Mainzer Straße in Rüsselsheim gab es jetzt Grund zum Feiern: 70 Auszubildende haben erfolgreich abgeschlossen und wurden von Personaldirektor Ralph Wangemann und Ausbildungsleiter Stephan Menke zum Erfolg beglückwünscht.

Die „Sommerauslerner 2014“ konnten dabei mit besonders guten Leistungen glänzen: 31 junge Opelaner erhielten die Gesamtnote „Gut“ oder „Sehr gut“; mehr als die Hälfte der Azubis hat vorzeitig ausgelernt und zog die Prüfung vor.

Für den neuen Jahrgang laufen die Bewerbungsfristen – alle notwendigen Informationen gibt es online unter www.ausbildung-opel.de

Einblicke in die zahlreichen Möglichkeiten der Berufsausbildung bei Opel gibt es auch auf der Facebook-Seite „Ausbildung@Opel“. Sie wurde 2013 vom Bewerberportal „Karrierebibel.de“ zur besten Karriereseite der Automobilindustrie gekürt.

Die Adam Opel AG ist einer der größten Ausbildungsbetriebe Deutschlands. Aktuell machen an den deutschen Standorten rund 650 junge Menschen ihre Lehre, 80 absolvieren ein kooperatives Studium.

WERBUNG: