“Bayern feiern” 19.9.2014

19. September 2014
19:45

“Bayern feiern” am Freitag, 19.9.2014, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Beim Schwäbischwerder Kindertag ziehen rund 1.000 Kinder in bunten historischen Kostümen durch die Innenstadt von Donauwörth und spielen 300 Jahre Stadtgeschichte nach.

Das Bardentreffen in Nürnberg zieht mittlerweile rund 200.000 Besucher an. Die Altstadt gleicht einer Partymeile – acht Bühnen stehen den zahlreichen Liedermachern, Singer-Songwritern und international bekannten Bands zur Verfügung.

“Beide Hakler fertig – zieht!” – ruft der Schiedsrichter bei der Alpenländischen Schülermeisterschaft im Fingerhakeln, die im oberbayerischen Farchant ausgetragen wird. Zwischen 6 und 16 Jahren sind die Teilnehmer, die nicht nur kräftige Arme und Finger brauchen, sondern auch Technik und Taktik.

Junggesellen sind gefragt beim Schnitthahnenrennen in Ittelsburg im Allgäu. In traditionellen Gewändern müssen sie Hindernisse überwinden und Aufgaben lösen – ein Mordsspaß für die Zuschauer Der Sieger kriegt ein Busserl von einem Kranzmädchen.

Für Pferdenarrische ein Muss ist der Rosstag in Rottach-Egern, bei dem über 200 prächtig herausgeputzte Pferde und 70 Gespanne durch den Tegernsee-Ort ziehen. Eine weitere Attraktion ist die “Ungarische Postquadrille”, ein Schauprogramm der Oberländer Reitergruppe mit 24 schweren Kaltblutpferden.

“Bayern feiern” am Freitag, 19.9.2014, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: