“Die Landfrauenküche – Regina Mayer, Oberbayern” 8.2.2015

8. Februar 2015
12:00

“Die Landfrauenküche – Regina Mayer, Oberbayern” am Sonntag, 8.2.2015, um 12:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Kochwettbewerb unter Landfrauen

Diesmal kocht Regina Mayer, die am oberbayerischen Huberhof in der Nähe von Dietramszell lebt. Das Kochen für große Gruppen ist für sie nichts Neues, sie betreibt nebenher ein Cateringunternehmen.

Ihre Gäste sind ganz besonders kritisch. Sie kennen den feinen Unterschied genau, den frische Produkte, eine kreative Zubereitung, der richtige Garpunkt und die passenden Gewürze ausmachen und sie legen viel Wert auf ein ansprechendes Ambiente. Die Arbeit am Hof darf aber trotzdem nicht vernachlässigt werden.

Die Aufregung ist groß, schließlich ist Regina die erste der sieben Landfrauen, die ihre Kochkunst unter Beweis stellen muss – sie setzt Maßstäbe. Zur Vorspeise gibt es eine Suppe, danach Milchkalbsbrust mit einer sehr ungewöhnlichen Füllung und als Nachspeise eine süße Verführung.
Unterstützt wird sie dabei von ihren Kindern.

Während Regina die Suppe aufsetzt, sind die übrigen Damen zum Kloster Dietramszell unterwegs. Schließlich wollen sie nicht nur Reginas Herd, sondern auch ihre Heimat kennenlernen. Sie ahnen nicht, dass sich bei Regina in der Küche erste Schwierigkeiten anbahnen: Ihr Sohn will unbedingt eine pfeffrig-süße Beilage zur Suppe servieren, aber Regina ist skeptisch.

“Die Landfrauenküche – Regina Mayer, Oberbayern” am Sonntag, 8.2.2015, um 12:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: