“Die Spiegel Affäre” 7.10.2014

7. Oktober 2014
20:15

“Die Spiegel Affäre” am Dienstag, 7.10.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Spielfilm
Produziert: Deutschland, 2014

Die Bundesrepublik Anfang der 60er-Jahre: Verteidigungsminister Franz Josef Strauß will die Bundeswehr vor dem Hintergrund der Kubakrise atomar aufrüsten.

Der Herausgeber des Nachrichtenmagazins “Der Spiegel”, Rudolf Augstein, ist überzeugt, dass eine solche Politik des “Säbelrasselns” früher oder später unweigerlich zur Katastrophe führen muss. Zwischen den beiden exemplarischen Gestalten der deutschen Nachkriegszeit beginnt ein Kampf um Moral, Pressefreiheit und Landesverrat.

1962: Die Welt steht mit der Kubakrise am Rand eines Atomkriegs, in dessen strategischem Zentrum Deutschland läge.

Bundesverteidigungsminister Franz Josef Strauß will den drohenden Dritten Weltkrieg verhindern, indem er die neu geschaffene Bundeswehr atomar bewaffnet, um die Bundesrepublik auch ohne Unterstützung der USA gegen den Warschauer Pakt verteidigen zu können.

Der Herausgeber des Nachrichtenmagazins “Der Spiegel”, Rudolf Augstein, kritisiert diese “Politik des Säbelrasselns” und befürchtet die Rückkehr totalitärer Strukturen. Zwischen den beiden beginnt ein archaisch anmutendes Gefecht um Moral, Pressefreiheit und Landesverrat.

Verbissen versucht Augstein, dem Minister kriminelle Machenschaften zu beweisen, um langfristig zu verhindern, dass Strauß Kanzler wird. Als im “Spiegel” der Artikel “Bedingt abwehrbereit” erscheint, in dem der Redakteur Conrad Ahlers’ erklärt, dass die Bundeswehr im Ernstfall keineswegs das geteilte Deutschland davor bewahren könnte, zum atomaren Schlachtfeld der Weltmächte zu werden, eskaliert der Machtkampf: Strauß instrumentalisiert die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe, die wegen Geheimnisverrats gegen Augstein und Ahlers ermittelt – die “Spiegel”-Redaktion wird gestürmt.

Besetzung:
Franz Josef Strauß Francis Fulton-Smith
Rudolf Augstein Sebastian Rudolph
Marianne Strauß Franziska Schlattner
Conrad Ahlers David Rott
Elke Maria Carlsson Nora von Waldstätten
Konrad Adenauer Otto Mellies
Hans Detlef Becker Johann von Bülow
Claus Jacobi Franz Dinda
Leo Brawand Max Hopp
Josef Augstein André Hennicke
Siegfried Buback Alexander Held
Regie:
Suso Richter Roland
Redaktion:
Hubert von Spreti

“Die Spiegel Affäre” am Dienstag, 7.10.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: