“Die Tote in der Berghütte” 5.5.2014

5. Mai 2014
20:15

“Die Tote in der Berghütte” am Montag, 5.5.2014, um 20:15 Uhr im ZDF

Mainz (ots). Silke Bodenbender, Franziska Weisz, Nora von Waldstätten, Nicolette Krebitz und Edita Malovcic spielen die Hauptrollen in dem Psychothriller “Die Tote in der Berghütte“, den das ZDF am Montag, 5. Mai 2014, 20.15 Uhr, zeigt.

Thomas Roth inszenierte diesen “Fernsehfilm der Woche”. Das Drehbuch schrieb Agnes Pluch nach Motiven des Romans “Warten auf Poirot” von Nora Miedler. In weiteren Rollen spielen Harald Krassnitzer, Christopher Schärf, Raimund Wallisch, Michael Fuith und viele andere.

Charly (Silke Bodenbender) ist auf dem Weg in ihre Heimat. Frisch verliebt möchte sie ihren Jugendschwarm Max (Christopher Schärf) besuchen, den sie zufällig in Hamburg wieder getroffen hat, um mit ihm zwei Tage alleine zu verbringen. Doch es kommt anders: Am Bahnhof erwarten sie bereits ihre ehemaligen Schulfreundinnen Rita (Nicolette Krebitz), Ingrid (Nora von Waldstätten) und Sonja (Franziska Weisz), um die alten Zeiten wieder aufleben zu lassen.

Von Rita lassen sich die drei anderen überreden, zum Jagdhaus zu fahren. Es liegt einsam und von dichtem Wald umgeben auf einer Anhöhe. Schon auf dem Weg dorthin ist Charly von Ritas forscher, selbstgefälliger Art irritiert. Im Lauf des Nachmittags fügen sich alle, wie früher, Ritas Wünschen, um Konflikte zu vermeiden – auch Manu (Edita Malovcic), die als Fünfte im Bunde nachkommt.

Unweigerlich erinnern sich Charly und die anderen an ein schreckliches Ereignis aus der Vergangenheit. Was als lustiger Wochenendausflug begann, entwickelt sich bald zum Horrortrip.

“Die Tote in der Berghütte” am Montag, 5.5.2014, um 20:15 Uhr im ZDF

WERBUNG: