“Ein todsicherer Plan” 14.5.2014

Mai
14
20:15

“Ein todsicherer Plan” am Mittwoch, 14.5.2014, um 20:15 Uhr im Ersten

Fernsehfilm
Produziert: Deutschland, 2014

Klaus Roth droht nach der Schließung seines Schreinerbetriebs auch die private Insolvenz. Er sieht nur eine einzige Chance, es von der örtlichen Bank zu bekommen: ein Überfall auf den Geldtransporter.

Doch die bewaffnete Aktion gemeinsam mit dem ehemaligen Afghanistansoldaten Achim Buchert geht schief. Mit fünf Bankmitarbeitern als Geiseln verschanzen sie sich in der Filiale, während draußen die Polizei Aufstellung nimmt.

Kurzfristig sieht es so aus, als könnte der örtliche Polizeihauptmeister die Situation friedlich beenden. Klaus Roth spielt bereits mit dem Gedanken aufzugeben, doch die LKA-Einsatzleiterin Beck ist zur Härte entschlossen. Buchert ist kaltblütiger als der verheiratete Roth, Vater einer Tochter, der nicht ernsthaft mit einer Eskalation gerechnet hat. Zumal Roth nicht nur für das Geld, sondern auch um seine Würde kämpft:

Nie wäre sein Betrieb in die Insolvenz gerutscht, hätte ihm die Bank nicht grundlos den Kredit gekündigt. Während in der Bank die Verteidigung organisiert und unter den Bankangestellten der Kreditfall Roth diskutiert wird, bereitet draußen das LKA den Zugriff vor …

Besetzung:
Klaus Roth Richy Müller
Achim Buchert Martin Butzke
Alexandra Beck Julia Brendler
Martin Huttenlocher Christian Beermann
Miriam Nohe Claudia Eisinger
Gisela Rilling Michaela Caspar
Sascha Schmidt Frederick Lau
Martin Klein Sebastian Gerold
Michael Witt Rainer Furch
Anne Roth Anke Sevenich
Regie:
Roland Suso Richter
Drehbuch:
Holger Karsten Schmidt
Musik:
Ulrich Reuter
Kamera:
Jürgen Carle, Christoph Schmitz

“Ein todsicherer Plan” am Mittwoch, 14.5.2014, um 20:15 Uhr im Ersten

WERBUNG: