“Gipfeltreffen – Werner Schmidbauer trifft Reinhold Messner” 19.6.2014

19. Juni 2014
18:00

“Gipfeltreffen – Werner Schmidbauer trifft Reinhold Messner” am Donnerstag, 19.6.2014, um 18:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Für das “Gipfeltreffen” schlug der wohl berühmteste Bergsteiger der Welt eine besondere Tour vor: Reinhold Messner hatte die Idee, mit Werner Schmidbauer zusammen eine Wanderung hinauf zu dem Platz zu machen, der seine Kindheit besonders geprägt hat: die “Gschnagenhardtalm” unterhalb der mächtigen “Geislerspitzen” am Ende des Südtiroler Vilnösstals.

Hier hat Messner in seiner Kindheit zusammen mit seinen acht Geschwistern die Sommermonate verbracht und hier ist wohl auch seine Leidenschaft für die Berge und die großen Gipfel erwacht. Mit großer Zuneigung erzählt Messner während der Wanderung von seiner Mutter. Beim Aufstieg erinnert sich er sich an seine Kindheit, spricht aber auch von seinen Ängsten: “Ich bin im Grunde ein sehr vorsichtiger und ängstlicher Mensch.”

Auf einem großen Findling sitzend, erzählt Reinhold Messner bei einem Glas Südtiroler Rotwein, Schüttelbrot und Speck von seinen Kindern, von extremen Grenzgängen, dem Glauben sowie der Eigenverantwortung für ein selbstbestimmtes Leben. Als die Herbstsonne schon tief über den “Geislerspitzen” steht, prosten sich die beiden in dem Bewusstsein zu, einen ganz besonderen Tag mit intensiven Gesprächen vor einmaliger Kulisse erlebt zu haben.

“Gipfeltreffen – Werner Schmidbauer trifft Reinhold Messner” am Donnerstag, 19.6.2014, um 18:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: