Golf GTI: ST suspensions XTA Gewindefahrwerke mit Stützlagern

20.5.2014 Fichtenberg (Deutschland). ST suspensions hat für den VW Golf 7 GTI und dem VW Golf 6 GTI die neuen XTA Gewindefahrwerke mit Stützlagern und einstellbaren Dämpfern im Angebot. Für beide GTI kosten die Gewindefahrwerke 1.199 Euro und ermöglichen beim bereits ab Werk tiefen VW Golf 7 GTI eine zusätzliche Tieferlegung von 45 Millimeter, während der Golf 6 GTI auch um zusätzliche 40 Millimeter tiefergelegt werden kann.

Bereits für 799 Euro ist das ST X Gewindefahrwerk mit festem Dämpfersetup und für 999 Euro das ST XA Gewindefahrwerk mit zusätzlicher Dämpferabstimmung erhältlich. Alle lieferbaren ST suspensions Gewindefahrwerke verfügen über ein TÜV-Teilegutachten.

Während der VW Golf dieses Jahr seinen 40. Geburtstag feiert, dauert es noch zwei Jahre bis der Mythos GTI sein großes Jubiläum hat. Bereits heute bietet die KW automotive Marke ST suspensions für alle GTI Modelle verschiedene Fahrwerkkomponenten an. Aktuell bei ST suspensions im Mittelpunkt stehen der VW Golf 6 GTI und VW Golf 7 GTI für die ebenfalls ST XTA Gewindefahrwerke mit einstellbaren Stützlagern erhältlich sind. Neben einer stufenlosen Tieferlegung im TÜV-geprüften Bereich von zehn bis 45 Millimeter an der Vorderachse des Golf 7 GTI (zehn bis 40 Millimeter Golf 6 GTI) ist es auch möglich, den Sturz einzustellen.

Einstellbare Stützlager sind beim XTA fester Bestandteil des Lieferumfangs. Dadurch können GTI Fans über die skalierte Sturzeinstellung die Seitenführungskraft ihrer Reifen durch einen negativen Sturzwinkel erhöhen, um den Reifengrip für schnelle Kurvenfahrten weiter zu steigern. Zusätzlich ist es möglich die Dämpfer des ST XTA Gewindefahrwerk sportlicher oder komfortabler abzustimmen. An der Hinterachse erfolgt die stufenlose Einstellung der Tieferlegung über die Hinterachshöhenverstellung. Möglich ist hier eine millimetergenaue Tieferlegung von 20 bis 45 Millimeter beim aktuellen GTI und von 15 bis 40 Millimeter beim Vorgängermodell (VW Golf VI GTI). Die unverbindliche Preisempfehlung liegt beim ST XTA bei 1.199 Euro.

Wer als GTI-Fan auf die Stützlager verzichten kann, aber dennoch auf die Option einer individuellen Dämpferabstimmung zurückgreifen möchte, findet im ST XA Gewindefahrwerk (999 Euro) eine Alternative. Auch hier können die von KW automotive gefertigten Dämpfer komfortabler oder auch sportlicher abgestimmt werden. Bereits für 799 Euro ist das ST X Gewindefahrwerk mit einer fixen Dämpferkennung erhältlich, das ebenfalls wie alle ST Gewindefahrwerke für den VW Golf GTI eine stufenlose Tieferlegung ermöglicht.

Alle ST suspensions Gewindefahrwerke nutzen ein reibungsarmes, druckbeständiges Gehäuse und eine verchromte Kolbenstange. Durch das von KW entwickelte Dämpfersetup verfügen die ST Gewindefahrwerke über einen ausreichenden Restkomfort. Zusätzlich hat ST suspensions für die beiden VW Golf GTI Modelle auch Sportfedern im Angebot. Die 179 Euro kostenden ST Sportfedern harmonieren auch mit der optional erhältlichen adaptiven VW Fahrwerksregelung DCC und ermöglichen je nach Wahl eine dezente Tieferlegung von 20 Millimeter oder 30 Millimeter an beiden Achsen.

Zusammenarbeit mit Ken Block und übersichtliches ST Preissystem

Aktuell bereiten ST suspensions und Ken Block ein neues Projekt vor, schließlich hat der Hoonigan Racing Division Rallyefahrer mit ST noch viel vor. „ST bietet ausgezeichnetes Zubehör und im Moment arbeiten wir an ein paar sehr interessanten Projekten”, so Ken Block.

Einfach, klar und transparent ist das ST Preissystem. Die unverbindliche Preisempfehlung bei ST suspensions wird im Wesentlichen nur nach Fahrzeugklassen differenziert. So hat ein ST Federnsatz (ab 179 Euro), ein ST Sportfahrwerk (ab 499 Euro) oder ein ST Gewindefahrwerk (ab 799 Euro) in der jeweiligen Fahrzeugkategorie immer denselben Preis.

WERBUNG: