„Johanna – Köchin aus Leidenschaft“ 1.1.2016

1. Januar 2016
12:10

Neujahrsprogramm – „Johanna – Köchin aus Leidenschaft“ an Neujahr, Freitag, 1.1.2016, um 12:10 Uhr im Ersten

Spielfilm
Produziert: Deutschland/Österreich, 2009

Als Johanna von ihrem Ehemann, dem Küchenchef im gemeinsam geführten Gasthof, einer Jüngeren wegen verlassen wird, stellt sie sich selbst an den Herd. Genießbar werden ihre kulinarischen Bemühungen allerdings erst durch die Hilfe des Sternekochs Oliver Stromberg, der dank der Vermittlung ihrer besten Freundin bei Johanna anheuert.

Die zarte Romanze mit Oliver geht durch ein Missverständnis in die Brüche, doch Johanna bleibt ihre neu entdeckte Leidenschaft fürs Kochen. Mit großzügiger Unterstützung ihres wohlhabenden Freundes Wolfgang eröffnet sie in Wien ein exklusives Restaurant und macht Karriere als Gourmetköchin. Doch ohne Oliver fehlt in ihrem Leben die Würze.

Johanna (Anja Kruse) und Arnold Melzer (Hubertus Hohenlohe) sind ein eingespieltes Team. Er kümmert sich um die Küche und sie um die Gäste ihres malerisch gelegenen Gasthofs an der südsteirischen Weinstraße. Als Arnold mit der jungen Küchenhilfe Valentina (Nicole Ennemoser) durchbrennt und einen Berg Schulden zurücklässt, ist Johanna geschockt. Der Sparkassenchef Josef Kappl (August Schmölzer) räumt ihr einen weiteren Kredit ein, hegt allerdings einige Hintergedanken.

Hilfe kommt von ihrer Freundin Heidi (Jenny Jürgens) – durch die Vermittlung der Winzerin heuert überraschend der charmante Oliver Stromberg (Bernhard Bettermann) in Johannas Küche an. In kulinarischen Dingen unbeleckt, ahnt Johanna zunächst nicht, dass ein berühmter Sternekoch in ihren Töpfen rührt. An seiner Seite entdeckt sie ihre Leidenschaft fürs Kochen, und auch außerhalb der Küche knistert es gewaltig. Als jedoch Olivers attraktive Freundin Marielle (Catherine Oborny) auftaucht und die Bank überraschend die Kredite sperrt, steht Johanna erneut vor dem Aus.

In dieser Notsituation erweist sich ihr alter Freund und Verehrer Wolfgang (Miguel Herz-Kestranek) als wahrer Gentleman. Er holt sie nach Wien und kauft ihr großzügig ein eigenes Restaurant. Dank ihrer kulinarischen Passion erhält Johanna bald den ersten Stern. Doch die Rolle der glamourösen Society-Köchin behagt ihr ebenso wenig wie Wolfgangs Wunsch, sie zu heiraten. Sie sehnt sich nach ihrem romantischen Gasthof, den sie aufgrund der erdrückenden Schulden schweren Herzens verkaufen muss. Als sie zurück in die Steiermark fährt, um einen Kaufinteressenten zu treffen, erlebt sie eine wirkliche Überraschung.

Hintergrundinfo:

Anja Kruse spielt die Hauptrolle in dieser federleichten romantischen Komödie über eine Köchin aus Leidenschaft. Mit Jenny Jürgens, Bernhard Bettermann, Miguel Herz-Kestranek und August Schmölzer in den weiteren Rollen.

Anja Kruse spielt die Hauptrolle in dieser romantischen Komödie über eine passionierte Köchin auf der Suche nach dem Rezept für die Liebe. Auch die weiteren Rollen sind glänzend besetzt mit Miguel Herz-Kestranek, Bernhard Bettermann, August Schmölzer und Jenny Jürgens.

Regie führt Gloria Behrens nach einem Buch von Wolfram Winkler. Gedreht wurde in Wien und in Gamlitz in der Südsteiermark.

Besetzung:

Johanna Melzer Anja Kruse
Oliver Stromberg Bernhard Bettermann
Heidi Stein Jenny Jürgens
Wolfgang Bergmann Miguel Herz-Kestranek
Josef Kappl August Schmölzer
Arnold Melzer Hubertus Hohenlohe
Max Melzer Matthias Kofler
Monika Melzer Vera Muhr
Tommy Melzer Laurence Gothe
Marielle Catherine Oborny
Bankmitarbeiter Leandros Caras
Valentina Nicole Ennemoser
Henriette Gabriele Heckel
Taxifahrer Norbert Blecha

Regie:
Gloria Behrens
Drehbuch:
Wolfram Winkler
Musik:
Kambiz Giahi
Kamera:
Karl Kofler, Harald Staudach

„Johanna – Köchin aus Leidenschaft“ an Neujahr, Freitag, 1.1.2016, um 12:10 Uhr im Ersten

WERBUNG: