“Königliche Dynastien: Die Hohenzollern” 29.7.2014

29. Juli 2014
20:15

“Königliche Dynastien: Die Hohenzollern” am Dienstag, 29.7.2014, um 20:15 Uhr im ZDF

Mainz (ots). Über neun Jahrhunderte haben preußische Herrscher aus dem Haus Hohenzollern deutsche Geschichte mitbestimmt: Männer wie der “Soldatenkönig” Friedrich Wilhelm I., der “alte Fritz” Friedrich II. oder der letzte deutsche Kaiser Wilhelm II.

Im Rahmen der dritten Folge seiner ZDFzeit-Reihe über royale Familien Europas zeigt das ZDF am Dienstag, 29. Juli 2014, 20:15 Uhr, den Film “Königliche Dynastien: Die Hohenzollern” von Annette von der Heyde und Friedrich Scherer.

Die Dokumentation spannt den Bogen von den Anfängen der Dynastie auf der Stammburg im Schwäbischen bis in die Gegenwart. Es ist eine Geschichte von militärversessenen Herrschern und kunstsinnigen Schöngeistern, von Machtwillen und persönlichem Scheitern, von Aufbau und Zerstörung.

Die Nachfahren des letzten Kaisers – Georg Friedrich Prinz von Preußen, Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen und Christa Prinzessin von Preußen – sowie weitere Mitglieder des ehemaligen Königshauses sprechen offen über ihre Sicht auf die Ahnen. Der renommierte Preußenkenner Christopher Clark, Autor des Bestsellers “Die Schlafwandler”, analysiert die Herrscher der Hohenzollern in ihrer Widersprüchlichkeit, ihren Idealen und Schwächen.

Die ZDFzeit-Reihe “Königliche Dynastien” blickt auf die Licht- und Schattenseiten der vier bedeutendsten royalen Familien Europas. Nach den Windsors, den Habsburgern und den Hohenzollern folgen am Dienstag, 5. August, 20.15 Uhr, die Romanows.

“Königliche Dynastien: Die Hohenzollern” am Dienstag, 29.7.2014, um 20:15 Uhr im ZDF

WERBUNG: