„Kommissarin Heller – Schattenriss“ 21.11.2015

21. November 2015
20:15

„Kommissarin Heller – Schattenriss“ am Samstag, 21.11.2015, um 20:15 Uhr im ZDF

Mainz (ots). Drei Tote, fünf Verletzte, eine Geiselnahme – und mitten drin Winnie Heller (Lisa Wagner). Die Kommissarin gerät mit anderen Bankkunden in die Hände der Geiselnehmer, ihr Kollege Hendrik Verhoeven (Hans-Jochen Wagner) hört am Telefon alles mit an.

Zu sehen ist der vierte Fall, „Schattenriss“, für „Kommissarin Heller“ als ZDF-Samstagskrimi am 21. November 2015, 20.15 Uhr, im ZDF.

In einem Wiesbadener Park fallen mehrere Schüsse, Passanten brechen zusammen und stürzen zu Boden. Was zunächst nach einem gezielten Angriff eines Heckenschützen aussieht, ist jedoch ein Ablenkungsmanöver. Denn während sich zahlreiche Einsatzkräfte an den Tatort begeben, überfallen drei maskierte Männer eine Bank.

Zufällig ist zu diesem Zeitpunkt auch Kommissarin Winnie Heller in der Filiale, um Geld abzuheben. Sie ist machtlos, bangt darum, als Polizistin enttarnt zu werden. Die Räuber nehmen sie und fünf andere Kunden als Geiseln. Geld ist aber nicht der eigentliche Grund für den Raubüberfall.

„Kommissarin Heller – Schattenriss“ am Samstag, 21.11.2015, um 20:15 Uhr im ZDF

WERBUNG: