Mathias Busse folgt Andreas Tetzloff bei Porsche in Hamburg

14.10.2014 Stuttgart/Hamburg. Mathias Busse übernimmt zum 1. Januar 2015 die Gesamtverantwortung für die Porsche Niederlassung Hamburg GmbH. Der 39-Jährige Hanseat folgt damit Andreas Tetzloff, dem bisherigen Sprecher der Geschäftsführung der Porsche Niederlassung Hamburg GmbH, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Jahresende verlassen wird.

Mathias Busse ist seit 2009 in verschiedenen Führungspositionen für die Marke Porsche tätig. Im Jahr 2011 hat er die Verantwortung für das Porsche Zentrum Hamburg Nordwest am Nedderfeld übernommen. Als Nachfolger von Andreas Tetzloff wird er künftig ebenfalls die Geschäfte des Porsche Zentrum Hamburg in der Eiffestraße verantworten.

Klaus Zellmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH: „Wir freuen uns sehr darüber, mit Mathias Busse das Porsche Geschäft in Hamburg in kompetenten und erfahrenen Händen zu wissen. Mathias Busse hat bereits als Geschäftsführer des Porsche Zentrum Hamburg Nordwest seine Führungs- und Vertriebsqualitäten unter Beweis gestellt. Gleichzeitig danken wir Andreas Tetzloff für drei außergewöhnlich erfolgreiche Jahre mit Porsche in Hamburg und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Weg viel Erfolg.“

Die Porsche Deutschland GmbH betreut das Marktgebiet Hamburg seit dem Jahr 2011 direkt mit einer Niederlassung. Zu Beginn des Jahres 2015 wird die Neuausrichtung in Hamburg mit dem Umzug des Porsche Zentrum Hamburg Nordwest an den neuen Standort in der Holsteiner Chaussee (Autobahnkreuz Hamburg-Nordwest) ihren ersten entscheidenden Schritt nehmen. Bis zur Neubesetzung der Geschäftsführung an diesem Standort wird Mathias Busse für beide Niederlassungsbetriebe ebenfalls die operative Verantwortung tragen. Mit der Entwicklung eines neuen Porsche Zentrums am Alstergate (Lübecker Straße/Wallstraße) und damit eines Nachfolgebetriebs für den heutigen Standort an der Eiffestraße wird in der Hansestadt ein zweistelliger Millionenbetrag in die Marke Porsche investiert.

WERBUNG: