„Mein gebrauchter Mann“ 29.10.2015

29. Oktober 2015
20:15

„Mein gebrauchter Mann“ am Donnerstag, 29.10.2015, um 20:15 Uhr im ZDF

Mainz (ots). Ein klemmender Fahrstuhl sorgt in „Mein gebrauchter Mann“ für die schicksalhafte Begegnung der beiden Protagonisten Sophie und Fritz.

Das ZDF zeigt die Komödie mit Christiane Paul und Fritz Karl in den Hauptrollen am Donnerstag, 29. Oktober 2015, 20.15 Uhr.

Sophie Mehnert (Christiane Paul), Anfang vierzig, ist eine erfolgreiche Lektorin, und sie ist solo. Fritz Martens (Fritz Karl), Zahnarzt, Anfang vierzig und frisch geschieden, ist ebenfalls Single. Sophie sieht in Fritz mit seinen bereits erprobten Vater-Qualitäten den idealen Partner für ihre anstehende Familienplanung. Auch Fritz ist offen für eine neue Beziehung, allerdings ohne weitere elterliche Verpflichtungen. Doch das weiß Sophie nicht. Fritz glaubt wiederum, mit Sophie die Frau gefunden zu haben, die auch ohne eigene Kinder glücklich ist.

Als beiden klar wird, wie unterschiedlich ihre Vorstellungen von der idealen Partnerschaft sind, müssen sie sich die entscheidende Frage stellen: Gibt es eine gemeinsame Zukunft, und wenn ja, wer gibt nach?

Regie führte Lars Jessen, das Drehbuch schrieb Nina Bohlmann. In den weiteren Rollen spielen Ursula Strauss, Rudolf Kowalski, Diana Staehly, Michael Prelle, Rike Schmid und andere.

„Mein gebrauchter Mann“ am Donnerstag, 29.10.2015, um 20:15 Uhr im ZDF

WERBUNG: