Mercedes-AMG feiert sein Jubiläum beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps mit drei exlusiven GT3-Sondermodellen

29.7.2021. Die diesjährigen TotalEnergies 24 Hours of Spa stehen für Mercedes-AMG ganz im Zeichen eines besonderen Jubiläums: Nahezu auf den Tag genau vor 50 Jahren gelang bei dem Klassiker auf dem Ardennenkurs der erste große Erfolg, der die noch junge Marke AMG schlagartig auf die große Bühne des Motorsports brachte.

Hans Heyer und Clemens Schickentanz wurden mit dem Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG Klassensieger und Zweite der Gesamtwertung – eine Sensation, die den Spirit von Mercedes-AMG bis heute prägt. Als Hommage an die legendäre rote Limousine, die 1971 die deutlich leichtere Rennwagen-Konkurrenz düpierte, entwickelte Mercedes-AMG Motorsport nun die Sonderedition „50 Years Legend of Spa“. Sie umfasst alle drei seit 2010 bislang angebotenen GT3-Generationen.

Für maximale Exklusivität ist die Stückzahl auf jeweils ein Exemplar limitiert. Neben dem ikonischen roten Design bieten die drei Unikate weitere exklusive Eigenschaften und Austattungen. Die Sondereditionen sowie eine Replika des legendären Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG sind im Rahmen des diesjährigen 24-Stunden-Rennens von Spa erstmals öffentlich zu sehen.

Premiere für drei GT3-Sondermodelle „50 Years Legend of Spa“
Faszinierende Neuinterpretationen erinnern an den Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG
One of One: Maximale Limitierung der Stückzahl auf jeweils ein Exemplar

Die Sonderedition besteht aus einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3, einem Mercedes-AMG GT3 (Modelljahr 2016) und der aktuellen Evolutionsstufe des Mercedes-AMG GT3. Alle drei Rennfahrzeuge sind rennbereite Unikate mit besonderen Merkmalen und einzigartigen Ausstattungen. Charakteristisch ist ihre Lackierung, die an den markanten Look des 300 SEL 6.8 AMG von vor 50 Jahren erinnert. Neben dem roten Grundton sind auch die Flächen für Startnummern und Sponsoren unverkennbar dem damaligen Einsatz in Spa nachempfunden.

Zu den Extras des Innenraums gehört unter anderem eine Lackierung in Graphite Metallic Matt und eine in Sichtcarbon ausgeführte Instrumententafel. Auf ihr befindet sich eine Jubiläums-Plakette mit der Originalunterschrift des AMG Gründers Hans Werner Aufrecht. Auch technisch sind die Sondermodelle echte Ausnahmeerscheinungen: So gewährt die Performance-Abgasanlage maximalen Soundgenuss. Der AMG 6,3-Liter-V8-Saugmotor kann ohne Air-Restriktor sein volles Leistungsniveau von 478 kW (650 PS) entfalten. Die Auslieferung erfolgt ohne FIA-Homologation.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3 „50 Years Legend of Spa“

Bei dem SLS AMG GT3 „50 Years Legend of Spa“ handelt es sich um einen komplett neuen Rennflügeltürer aus dem Jahr 2021. Offiziell ist die Fertigung der Modellreihe zwar seit 2015 beendet, für die Jubiläumsedition hat Mercedes-AMG jedoch die letzte und einzige noch verfügbare Rohkarosserie des Modells aus dem Lager entnommen. Mit ihr wurde das Sondermodell neu aufgebaut. Zusammen mit den anderen Merkmalen und Ausstattungen der Sonderedition ergibt sich ein Fahrzeug, das an Einzigartigkeit nicht zu überbieten ist.

Mercedes-AMG GT3 „50 Years Legend of Spa“ (MJ 2016)

Der Mercedes-AMG GT3 „50 Years Legend of Spa“ ist ein faszinierendes Neufahrzeug aus der inzwischen eingestellten ersten Modellgeneration. Neben den typischen Sonderlackierungen innen und außen, sowie den zahlreichen exklusiven Sonderausstattungen besitzt das Rennfahrzeug ein weiteres Merkmal, das es unverwechselbar und einzigartig macht – seine Fahrgestellnummer. Der aus Aluminium gefertigte Spaceframe der Jubiläumsedition trägt die prägnante Zahl 100.

Mercedes-AMG GT3 „50 Years Legend of Spa“ (MJ 2020)

Slickbereift und siegeshungrig – als Sondermodell „50 Years Legend of Spa“ repräsentiert der neue Mercedes-AMG GT3 sowohl Gegenwart als auch Vergangenheit und Zukunft. Bis auf die Performance-Abgasanlage, die ihn noch leistungsstärker macht, ist seine Technik identisch zu den Mercedes-AMG GT3 Fahrzeugen, die beim diesjährigen 24-Stunden-Rennen am Start sind. Darüber hinaus verneigt er sich mit seinem Look und seiner Sonderausstattung vor der DNA und der Historie der Marke AMG.

Jochen Hermann, Technischer Geschäftsführer der Mercedes-AMG GmbH: „Die Sondermodelle erinnern an eines der wichtigsten Ereignisse in der Unternehmensgeschichte von AMG. Das 24-Stunden-Rennen in Spa von 1971 steht exemplarisch für den Spirit unserer Marke: Das Unmögliche wagen, Herausforderungen meistern und mit Leistung überzeugen! Es freut mich sehr, dass wir seit 2011 mit unserem Customer Racing Programm wieder durchgängig bei dem belgischen Langstreckenklassiker vertreten sind. Dieses Jahr ist meine Freude umso größer, da ich persönlich bei dem Rennen vor Ort sein werde. Ich bin gespannt, wie unsere Sondermodelle in der Öffentlichkeit ankommen. Technisch und optisch sind sie zweifellos Highlights. Und die Exklusivität der drei Fahrzeuge ist wirklich außergewöhnlich!“

Fahrzeugmerkmale „50 Years Legend of Spa“

Sonderausstattungen Interieur
Sonderlackierung Chassis: Graphite Metallic matt
Sitz mit „50 Years Legend of Spa“-Logo
Rote Gurte
AMG-Logo in Türverkleidungen und Einstiegleisten rot lackiert
Plakette mit Originalunterschrift von Hans Werner Aufrecht
Plakette „50 Years Legend of Spa – One of One“
Instrumententafel in Sichtcarbon mit mattem Finish

 

Sonderausstattungen Exterieur
Sonderlackierung „50 Years Legend of Spa“
Sonderlackierung Felgen
Performance-Abgasanlage ohne Schalldämpfer
Optimierte Motorleistung
Limitiertes Car Cover mit „50 Years Legend of Spa“-Logo
Auslieferung auf Slicks

 

Verkaufpreise*
GT3 (MJ 2016): 500.000 Euro
GT3 (MJ 2020): 575.000 Euro
SLS AMG GT3: 650.000 Euro

* Alle Preise exkl. USt / excl. VAT

Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG und Sondermodelle „50 Years Legend of Spa“

WERBUNG:

Schreibe einen Kommentar