Mercedes-Benz EQ Run

24.5.2019. Der erste Mercedes-Benz EQ Run im Rahmen des Formel E-Rennens in Berlin steht kurz vor der Tür. Am Samstagabend heißt es: Laufen für einen guten Zweck.

Mercedes-Benz EQ Run am 25. Mai 2019 um 18:00 Uhr im Anschluss an das deutsche Formel E Rennen in Berlin
Ironman Hawaii Champion Daniela Ryf und GNTM Siegerin Stefanie Giesinger für den guten Zweck am Start
Anmeldungen sowie Begleittickets für Freunde und Familie sind am Veranstaltungstag (ab 8:00 Uhr) noch bis kurz vor dem Start vor Ort möglich.
Weitere Informationen zum Mercedes-Benz EQ Run: mercedes-benz.com/eq-run

Auf die Plätze, fertig, los: Am kommenden Samstag, 25. Mai 2019 fällt in Berlin der Startschuss zum ersten Mercedes-Benz EQ Run. Im Anschluss an das offizielle Rennen der ABB FIA Formula E in Berlin ruft Mercedes-Benz um 18:00 Uhr zu einem Charity-Laufevent auf der Rennstrecke in Berlin Tempelhof auf.

Die Teilnehmer laufen für einen guten Zweck: die Startgebühr von 25 Euro kommt zu 100% der Stiftung Laureus Sport for Good und deren Projekten zu Gute. Zusätzlich erhöht Mercedes-Benz die Spendensumme pro gelaufener Runde um jeweils einen Euro. Interessierte Teilnehmer können sich am Veranstaltungstag ab 8:00 Uhr noch vor Ort für den Lauf nachmelden, gleiches gilt natürlich für Tickets der Begleitpersonen.

Mit dabei sind auch prominente Starter wie die viermalige Ironman Hawaii-Siegerin Daniela Ryf und Mercedes-Benz Markenbotschafterin Stefanie Giesinger. Für die Ausnahme-Triathletin Ryf ist der Start beim Mercedes-Benz EQ Run eine Herzensangelegenheit: als Laureus-Botschafterin engagiert sie sich aktiv und zeigt auf diesem Weg, dass Sport die Kraft besitzt, Leben zu verändern.

Stefanie Giesinger, die 2014 die neunte Staffel der Castingshow Germany’s Next Topmodel gewonnen hat, tritt als Laufbegeisterte ebenfalls für den guten Zweck an, um dabei zu helfen, so viele Runden wie möglich zurückzulegen.

Ganz im Sinne des Mottos „Run and Recharge“ können die Teilnehmer im Anschluss an den EQ Run am Mercedes-Benz EQ House im Allianz E-Village ihre Batterien wieder aufladen. Zudem sind sie dazu eingeladen, sich dort mit kühlen Getränken zu erfrischen und sich mit kleinen, gesunden Snacks zu stärken.

Der Mercedes-Benz EQ Run im Überblick:

Charity-Laufevent im Rahmen des Formel-E-Rennens in Berlin (Dauer: 60 Minuten)
Start: Samstag, 25. Mai 2019 um 18:00 Uhr auf der Rennstrecke (2,37 km)
Anmeldungen und Begleittickets am Veranstaltungstag vor Ort möglich
Die Einnahmen kommen der Stiftung Laureus Sport for Good zu Gute
Neben den Startgeldern wird 1 Euro pro voller gelaufener Runde gespendet
Alle Teilnehmer erhalten ein T-Shirt und Zutritt zum Allianz E-Village am Flughafen Tempelhof
Nach dem Lauf warten kühle Getränke, gesunden Snacks und Wissenswertes zur Elektromobilität am Mercedes-Benz EQ Stand im E-Village

Mercedes-Benz EQ Run 2019
Mercedes-Benz EQ Run 2019

WERBUNG: