“Münchner Geschichten” 4.9.2014

4. September 2014
20:15

“Münchner Geschichten” am Donnerstag, 4.9.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Geschäft ist Geschäft
Familienserie
Produziert: Deutschland, 1974
Netto-Länge: 49 Minuten

Im Lehel hat wieder ein kleines Einzelhandelsgeschäft aufgegeben. Tscharli, der gerade in einer Jeansgroßhandlung arbeitet, möchte sich selbstständig machen und in dem früheren Milchladen eine eigene Jeansboutique eröffnen.

Als sein Versuch, dafür einen Kredit aufzunehmen, misslingt, bietet ihm Susi einen Teil der kleinen Erbschaft an, die sie gerade gemacht hat. Allerdings ist damit vonseiten der Eltern Hillermeier die Bedingung einer baldigen Heirat verbunden.

Tscharli versucht, sich durch einen Vertrag mit seinem alten Bekannten Max Litzner aus der Affäre zu ziehen, vor dem ihn Susi und Gustl im letzten Moment bewahren. Schließlich haben die Eltern Hillermeier ein Einsehen und Susi darf ohne weitere Bedingungen in das Geschäft einsteigen. Jetzt beginnt Tscharli, sich ernsthaft die Konsequenzen dieser ganzen Unternehmung zu überlegen.

Besetzung:
Anna Häusler Therese Giehse
Tscharli Günther Maria Halmer
Susi Michaela May
Gustl Frithjof Vierock
Herr Heinrich Karl-Maria Schley
Ruth Ruth Drexel
Erwin Karl Obermayr
Max Hans Brenner
Filialleiter Hans-Rainer Müller
Herr Kussner Otto Bolesch
Manni Wolfgang Fischer
Frau Bachmeier Maria Stadler
Pfarrer Harald von Koeppele
Familienserie von
Helmut Dietl
Regie:
Helmut Dietl
Redaktion:
Elmar Jaeger

“Münchner Geschichten” am Donnerstag, 4.9.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: