„Nils Holgerssons wunderbare Reise“ 3.6.2016

3. Januar 2016
13:00

„Nils Holgerssons wunderbare Reise“ am Sonntag, 3.1.2016, um 12:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Familienfilm
Produziert: Deutschland, 2011
Folge 4

Mitten im Aufbruch schlägt Smirre abermals zu und erwischt Kwin. Trotz der Trauer um die Junggans, gibt Akka den Befehl zum Abflug, denn die Schar muss vor Wintereinbruch in den Süden.

Zu Hause erfährt der Kobold, dass Nils und Martin spätestens zur Tag- und Nachtgleiche wieder auf dem Holgerssonhof sein sollten. Die Wandlung, die Nils auf seiner Reise vollzogen hat, überzeugt den Raben Bataki, ihm zu helfen. Endlich ergibt sich für Nils auch eine Gelegenheit, mit Smirre abzurechnen.

Bevor sich Åsa auf den Heimweg macht, kommt es endlich zu einer Begegnung mit Nils. Sie ist froh, ihn zu sehen und überhaupt nicht erschrocken von seiner Winzigkeit. Auf jeden Fall möchte sie Nils nach Hause begleiten, er aber will auf keinem Fall als Wicht zurückkehren und besteht darauf, seinen Weg alleine zu Ende zu gehen. Mittlerweile sind auch Martins und Daunenfeins Gänsekinder groß genug, um den Rückflug antreten zu können.

Mitten im Aufbruch schlägt Smirre abermals zu und erwischt Kwin, eines ihrer Jungen. Trotz der lähmenden Trauer um die Junggans gibt Akka den Befehl zum Abflug, denn die Schar muss in den Süden, bevor der Winter einbricht. Nils schwört, dass er Smirre ein für alle Mal zur Strecke bringen wird. Die Wandlung, die Nils auf seiner Reise vollzogen hat, überzeugt den Raben Bataki, ihm zu helfen. Endlich ergibt sich für Nils die Gelegenheit, mit Smirre abzurechnen.

Während der Rückreise trifft Nils die freundliche Schriftstellerin Selma Lagerlöf. Er erzählt ihr seine Geschichte und erlaubt ihr, diese für ihr neues Lehrbuch über Schweden aufzuschreiben. Kurz bevor sie das Zuhause in Schonen erreichen, beschließt Martin, seinen Freund zum Holgersson-Hof zu fliegen. Noch gar nicht richtig gelandet, wird Martin von Nils‘ Vater gefangen und auf die Schlachtbank gebracht. Ohne zu überlegen springt Nils dazwischen, gerade noch rechtzeitig: In diesem Moment wird der Zauber aufgehoben und Nils wächst zu seiner eigentlichen Größe.

„Nils Holgerssons wunderbare Reise“ am Sonntag, 3.1.2016, um 12:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: