Porsche Classic beim Goodwood Revival 2018

12.9.2018. Seit 1998 begeistert das legendäre Goodwood Revival Festival Oldtimer-Fans aus der ganzen Welt. Ein Grund für Porsche, auch in diesem Jahr mit ganz besonderen Oldtimer-Modellen vor Ort zu sein.

Es ist ein ganz besonderes Ambiente, dass in diesem Jahr schon zum 20. Mal auf dem Goodwood Revival in Südengland herrscht. Rund 150.000 Gäste im Kleidungsstil der 40er- bis 60er-Jahre schlendern über das Gelände und bewundern einige der schnellsten und wertvollsten klassischen Rennwagen, die schon zwischen 1948 und 1966 auf der Rennstrecke unterwegs waren. Drei frühe Porsche 911 fungierten anlässlich des Jubiläums „70 Jahre Porsche Sportwagen“ als Pace Cars.

Auch Porsche Classic präsentierte sich im Look einer historischen Werkstatt mit zahlreichen Höhepunkten des Classic Originalteilesortiments, wie beispielsweise den neu aufgelegten Werkzeugtaschen für alle Porsche 356 und 911 F-Modelle. Um auch die Kompetenz der Werksrestaurierung zu demonstrieren, wurde regelmäßig ein im Kundenauftrag restaurierter 356 Carrera 2 GS Motor des Typ 587/1 gestartet.

Zum Jubiläum der Oldtimer-Rennveranstaltung hielt Porsche Classic außerdem zwei besondere Ausstellungsstücke für die Besucher bereit: Bei einem Großteils verrosteten 911 F-Showmodell konnten die Besucher die verschiedenen Phasen einer Karosserieinstandsetzung anhand einzelner ausgestellter Reparaturabschnitte nachvollziehen, um die verblüffend präzise und detaillierte Handwerkskunst während einer Restaurierung zu erleben. Ausgewählte Bleche wurden von einem Spezialisten der Classic Werkstatt live nachgefertigt.

Zudem restaurierten vier Porsche Classic Partner aus Großbritannien zur Feier des Jubiläums 70 Jahre Porsche Sportwagen einen 911 der ersten Generation. Unter dem Namen „Project 70“ wurde dieser bereits bei verschiedenen europäischen Veranstaltungen wie Silverstone Classic, Le Mans Classic oder dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix mit Fahrern wie Derek Bell oder Richard Attwood eingesetzt und konnte in der neuen markanten Rennlackierung bewundert werden.

Info

Porsche Classic übernimmt als Sparte des Zuffenhausener Sportwagen-Herstellers, die Versorgung aller Fahrzeuge, deren Produktionszeit in der Regel mehr als zehn Jahre zurückliegt. Das umfasst alle Aspekte von Pflege und technischer Literatur über Lieferung und Nachfertigung von Originalteilen bis hin zur kompletten Restaurierung. Weitere Informationen und das Teileprogramm sind unter www.porsche.de/classic abrufbar.

Goodwood Revival

Goodwood Revival, Goodwood Motor Circuit, Südengland, 2018, Porsche AG

WERBUNG: