Roman Zitzelsberger ist Nachfolger von Jörg Hofmann im Aufsichtsrat von Daimler

13.11.2015 Stuttgart. Roman Zitzelsberger (geb. 1966) ist vom Amtsgericht Stuttgart am 4. November 2015 zum Mitglied des Aufsichtsrates der Daimler AG als Arbeitnehmervertreter bestellt worden. Das Amtsgericht Stuttgart (Registergericht) folgte damit einem entsprechenden Antrag des Unternehmens.

Roman Zitzelsberger ist seit Dezember 2013 Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg und ersetzt Jörg Hofmann (geb. 1955). Jörg Hofmann war seit 2008 Mitglied des Aufsichtsrats der Daimler AG und Mitglied sowohl des Präsidial- als auch des Vermittlungsausschusses. Hofmann wurde im Oktober 2015 zum 1. Vorsitzenden der IG Metall gewählt und hat sein Mandat im Aufsichtsrat der Daimler AG niedergelegt.

Zitzelsberger begann seinen beruflichen Weg 1984 bei der damaligen Daimler-Benz AG im Werk Gaggenau und wurde schon während der Lehre Jugendvertreter für die IG Metall. Er hat bis Januar 1989 bei Daimler-Benz in Gaggenau gearbeitet. Seit Februar 1989 war er in verschiedenen Funktionen in der IG Metall Verwaltungsstelle Gaggenau tätig, bevor er zum Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg bestellt wurde.

WERBUNG: