“Rund um den Holunder” 20.5.2014

20. Mai 2014
17:00

“Rund um den Holunder” am Dienstag, 20.5.2014, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Der Filmautor berichtet von Mythen und Legenden rund um den Holunder, von alten Volksweisheiten und der Verwendung als bewährtes Heilmittel.

Dr. Wolf-Dieter Storl, Ethnobotaniker, Kulturanthropologe und Autor, lebt auf einem alten Benediktinergehöft in den Allgäuer Bergen. Er entführt in die Welt des Holunders und erzählt von heidnischen Bräuchen und christlichen Überlieferungen.

Marcus Boxrucker arbeitet an einem besonderen Stand auf dem Münchner Oktoberfest – dem “Hollerstand”. In einer handgezimmerten Bude schenkt er Hollerblüzzante aus, eine Art Sekt mit Hollerblütensirup.

Auf den Feldern des Landguts des Freiherrn Johannes von Perger bestimmt im September die Holunderbeerenernte das Leben. 15 Helfer ernten 35 Tonnen Beeren von Hand. Verarbeitet werden die Beeren in der Kelterei des Familienbetriebs.

“Rund um den Holunder” am Dienstag, 20.5.2014, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: