“SchleichFernsehen” 23.10.2014

23. Oktober 2014
21:00

“SchleichFernsehen” am Donnerstag, 23.10.2014, um 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Schräg, bissig und bayerisch – so nimmt “SchleichFernsehen” das aktuelle politische Geschehen unter die Lupe. Während Berlin und die Republik 25 Jahre Mauerfall feiern, treibt der Bayer Helmut Schleich die gesamtdeutsche Freude auf die satirische Spitze.

Diesmal unterstützt von seinem sächsischen Gast, dem Kabarettisten Uwe Steimle.

Die Skandale gehen dem bayerischen Politpersonal nicht aus – somit beliefert es “SchleichFernsehen” zuverlässig und beständig mit Themen, die mit großer Spielfreude und Verwandlungskunst satirisch serviert werden.

So ist Außenreporter Sepp Hapflinger natürlich wieder einer neuen Verschwörung auf der Spur und Chef-Reporter Traugott Sieglieb fühlt selbstgefällig den Großen der Welt auf den Zahn.

Die rüstige Rentnerin Christiane Blumhoff steht Helmut Schleich gewohnt tatkräftig zur Seite und präsentiert auch gerne den bayerischen Gstanzlsänger Sebastian Daller. Dieser erfreut mit seinen scharfzüngigen Schnaderhüpfeln die Freunde des schwarzen Humors. Auch die skurrile Studioband Stimmungsbüro Kreitmeier gibt alles für das Publikum.

“SchleichFernsehen” am Donnerstag, 23.10.2014, um 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: