“Schmidt Max – Wein und Tourismus im Burgenland” 23.10.2014

23. Oktober 2014
17:00

“Schmidt Max – Wein und Tourismus im Burgenland” am Donnerstag, 23.10.2014, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Über 2.000 Sonnenstunden im Jahr, der Neusiedler See als größter Steppensee Europas mit seinen Naturschutzgebieten und rund 2.000 Kilometer Radwege – mit diesen Vorzügen lockt das österreichische Burgenland nicht nur Radl-Freunde, sondern auch Wein-Liebhaber im Herbst an.

Auf 15.000 Hektar Anbaufläche entstehen dort mit die besten Rotweine Europas aus den Rebsorten Blaufränkisch, Sankt Laurent und Zweigelt.

Der Schmidt Max hat sich auf dem Radl aufgemacht ins Burgenland und auf seiner Tour preiswerte Buschenschenken entdeckt und den jüngsten Sternekoch der Welt besucht.

“Schmidt Max – Wein und Tourismus im Burgenland” am Donnerstag, 23.10.2014, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: