Sondersendung „hart aber fair“-extra: Terrorkrieg in Paris – Was macht die Angst mit unserem Europa?“ 14.11.2015

14. November 2015
21:00

Sondersendung „hart aber fair“-extra: Terrorkrieg in Paris – Was macht die Angst mit unserem Europa?“ am Samstag, 14.11.2015, um 21:00 Uhr im Ersten

München (ots) – Moderation: Frank Plasberg

Gäste:

Julia Klöckner (CDU, stellv. Parteivorsitzende, Landes- und Fraktionsvorsitzende Rheinland-Pfalz)
Holger Schmidt (SWR Redakteur; ARD-Terrorexperte)
Heinrich Bedburg-Strohm (Vorsitzender des Rates der EKD)
Michel Friedman (Journalist und TV-Moderator, hat einen Wohnsitz in Paris)
Lamya Kaddor (Islamwissenschaftlerin, Religionspädagogin, Lehrerin für Islamkunde in deutscher Sprache)

Die Anschläge von Paris zeigen: Der Krieg der islamistischen Terroristen ist im Herzen Europas angekommen. Ergreift die Angst jetzt den ganzen Kontinent – mit geschlossenen Grenzen, allgegenwärtiger Polizei und Misstrauen gegen jeden, der anders ist?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Matthias Radner

Vor dieser Extra-Ausgabe von „hart aber fair“ berichtet Ellen Ehni um 20:15 Uhr im Ersten in einem 45-minütigen „Brennpunkt“ vom WDR mit dem Titel „Terror in Paris“ von den Ereignissen.

Sondersendung „hart aber fair“-extra: Terrorkrieg in Paris – Was macht die Angst mit unserem Europa?“ am Samstag, 14.11.2015, um 21:00 Uhr im Ersten

WERBUNG: