„Unterwegs in den Alpen – König Ortler“ 6.12.2015

6. Dezember 2015
13:35

„Unterwegs in den Alpen – König Ortler“ am Sonntag, 6.12.2015, um 13:35 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Der Ortler ist der höchste Berg Südtirols und der Westalpen. König Ortler wird er in alten Heimatliedern genannt. Am 27.September 1804 wurde der Berg vom Gamsjäger Joser Pichler zum ersten Mal bestiegen. Zuvor waren etliche groß angelegte Versuche – auch seitens Militärs – gescheitert.

Der Film erzählt die Geschichte der Erstbesteigung über die Nordwestflanke. Gedreht wurde auf der Original-Route. Die Dokumentation berichtet auch darüber, welche Faszination der Ortler heute noch auf die Bergsteiger ausübt, zeigt die Besonderheiten des Nationalparks Stilfserjoch und Reinhold Messners Restaurant Yak und Yeti samt der dazu gehörigen Hochlandrinder.

„Unterwegs in den Alpen – König Ortler“ am Sonntag, 6.12.2015, um 13:35 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: